Daniel Riemer landet bei Spanish Open auf dem Treppchen

Daniel Riemer
Daniel Riemer vom Vfl Berghausen-Gimborn ist weiter auf Erfolgskurs und holte sich bei einem internationalen TaekwondoTurnier in Spanien Bronze. Daniel Riemer gilt in der Abteilung Taekwondo des Vfl BerghausenGimborn als Ausnahmetalent Jüngst startete er zusammen mit der Nordrhein-Westfälischen Auswahlmannschaft bei den Spanish Open in Pontevedra. Dieses hochrangige G1 Turnier ist seit Jahren mit internationalen Spitzensportlern besetzt und somit eine große Herausforderung für alle Taekwondo-Zweikampfsportler. Trotz eines erst kürzich zugezogenen Muskelfaserrisses zeigte sich Riemer am Wettkampftag in sehr guter Form. ·ln der Wettkampfklasse “Kadetten männlich bis 45 Kilogramm” siegte der Vfl-Sportler in seinen ersten vier Kämpfen souverän. Erst im Halbfinale musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Verdient gewann er Bronze. ln der Kadettenwertung belegte die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union (NWTU) Recht den ersten Platz.